Am 13. Mai waren die Schüler der 6. Klassen unterwegs auf der Insel Reichenau.

Es ging um das spannende Thema „Mönchtum“. Was machen Mönche den ganzen Tag? Wie funktioniert der gregorianische Gesang? Wie schrieb man im Mittelalter mit einer Feder?

All das ergründeten wir und schauten uns auch die beeindruckenden Kirchen in Mittelzell und Niederzell an.

Selbstverständlich kam neben dem Erkunden und Wandern auch der Spass nicht zu kurz.