Nach Ablauf der Frist für die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Gesamterneuerungswahlen der evangelischen Kirchgemeinde Uttwil sind immer noch nicht alle Kandidaten für die Nachfolge der vier zu besetzenden Behördenämter gefunden.

Mit Uwe Koetter, Präsident (12 Jahre im Amt), Caroline Kürzi-Schmid, Vizepräsidentin (12) und Kathrin Orlacchio-Gerber (4) treten, neben einer schon bestehenden vakanten Stelle, drei Mitglieder am Ende der Amtsdauer Ende Mai 2020 zurück. Heidi Rusch-Hüberli, Urs Stocker und Jürg Uetz (Pflegeramt) stellen sich erneut zur Verfügung.

Für die Hälfte der Vakanzen konnten zwei Kandidaten gefunden werden.

Willkommene Verstärkung wird die Kirchgemeinde in Ute Koetter-Lubina finden. Frau Koetter wurde 1963 geboren, ist verheiratet und Mutter von 3 erwachsenen Kindern. Seit 2005 lebt sie mit ihrer Familie in Uttwil. Beruflich ist sie als Apothekerin tätig. Sie war in der Gemeinde u. a. schon als Seniorenhelferin tätig und kennt als Ehefrau des amtierenden Präsidenten die Arbeit in der Kirchgemeinde. Jetzt möchte sie sich selbst in der Vorsteherschaft aktiv für die Kirchgemeinde einbringen.

Als weitere Kandidatin möchte sich Nelly Aeschimann-Günthert der Wahl stellen. Frau Aeschimann, ebenfalls verheiratet und Mutter von 3 erwachsenen Kindern, dürfte, da sie sich seit über 50 Jahren als Uttwilerin bezeichnen darf, vielen in der Gemeinde bekannt sein. Sie möchte von ihrem bisherigen Amt als Rechnungsrevisorin in die Behördenarbeit wechseln und sich dort als Aktuarin engagieren.

Für das freiwerdende Revisorenamt bewirbt sich Uwe Koetter.

Für die weiteren Ämter der Urnenoffizianten und der Rechnungsrevisoren freuen wir uns mitteilen zu können, dass alle Amtsinhaber sich der Wiederwahl stellen.

Mit viel Engagement wurde nach Kandidaten für den Kirchenvorstand und das Präsidium gesucht. Unsere Kirchgemeinde ist eine lebendige Kirchgemeinde, die in Teamarbeit von engagierten Mitarbeitern gemeistert wird.

Damit diese von vielen Schultern getragene,gutfunktionierende Arbeit weiter bestehen kann, wäre eswünschenswert, für das Präsidium und den noch freien Platz in der Kirchenvorsteherschaft weitere Kandidaten zu finden.

Interessierte Kirchbürger, die sich gerne unsererKirchgemeinde zur Verfügung stellen bzw. weitere Fragen zu den Aufgaben der Behörde benötigen, können sich auch weiterhin bei den Behördenmitgliedern informieren und melden (www.kguttwil.ch oder Präsident Uwe Koetter 071 460 03 66).